Versengold – Nacht der Balladen (NRW TERMIN, 09.02.18 Wuppertal)

Die Funken fliegen auf der Nacht der Balladen

Versengold hat mit seinen Auftritten eine Bandbreite vom ZDF Fernsehgarten bis Wacken abgedeckt. Mit der Erfahrung von vielen Auftritten aus Mittelalterfesten übertragen sie ihre überschäumende Stimmung und Fröhlichkeit auf die Bühne und auf das Publikum. Hier verzichten Versengold überwiegend auf die kraftvollen Folk-Rock Songs und zeigen sich von ihrer ruhigen Seite.

Das Quintett aus Osterholz-Scharmbeck in der Nähe von Bremen beweist, das deutsche Balladen mit melancholischen, feinfühligen Texten das Publikum verzaubern können. Diese sind zeitlos, teils gesellschaftskritisch und brandaktuell. Sänger Malte Hoyer wird dabei von herausragenden Musikern begleitet, die durch ihre anspruchsvolles, aber gefühlvolles Spiel für Gänsehautmomente sorgen. Versengold wird dabei von erlesenen Gastmuskern unterstützt. Lasset die Geigen klingen! Die Band kann auf ein Repertoire aus 15 Jahren Bandgeschichte und 9 Alben zurückgreifen, auf denen sich mancher Schatz findet, der auf der Nacht der Balladen wieder ausgegraben wird und hervorragend mit historischen Ambiente des Veranstaltungsortes harmoniert. Teilweise wurden diese Lieder vor der Nacht der Balladen-Tour noch nie auf einer Bühne live gespielt. Momente die Gänsehaut erzeugen sind vorprogrammiert.

Die Konzertreihe ist auf 4 exklusive Konzerte in Deutschland begrenzt. Wer also Versengold bisher nur vom Hörensagen kennt, aber einen unvergleichlichen Abend erleben möchte und sich in das Mittelalter verzaubern lassen möchte, sollte also die Nacht der Balladen unter keinen Umständen verpassen.

NRW Termin:
Freitag 09.02.2018
Beginn 20:00 Uhr, Einlass ca. 19:00 Uhr
Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40 – 42103 Wuppertal

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here