Ruhrpott Metal Meeting 2019

    Bildnachweis: offizieller Flyer


    Ruhrpott Metal Meeting 2019

    6. Dezember – 7. Dezember 2019

    (bereits stattgefunden!)

    Turbinenhalle in Oberhausen


    Zwei Tage lang wird die Oberhausener Turbinenhalle wieder zum Schauplatz des größten Indoor-Metal-Festivals der Region.

    Am 6. und 7. Dezember findet bereits zu fünften Mal das Ruhrpott Metal Meeting in der Oberhausender Turbinenhalle statt! Da freut sich nicht nur der Nikolaus, sondern auch Metal-Heads aus nah und fern!

    Und die Veranstalter haben dieses Jahr wieder mächtig Gas gegeben, was das Line-up betrifft.  Auch 2019 sind wieder zahlreiche national sowie international bekannte Acts mit dabei. Allen voran Quensryche, die sicher ihr neues Album The Verdict ebenso vorstellen werden, wie zahlreiche Klassiker zum Besten geben.

    Steel is in the Air

    Das Motto für das Festival bleibt “Steel is in the Air“. Und damit das Ganze auch zur Party wird, wird für das leibliche Wohl gesorgt. So gibt es neben einen Metal Supermarkt, wieder einen Biergarten für drinnen und weitere Attraktionen.

    RMM 2017 / Archiv (A)-FZT NRW

    Das Ruhrpott Metal Meeting bringt zum Jahresabschluss nochmal richtig Stimmung ins Ruhrgebiet.

    Neben Quensryche, Kissin´Dynamite und Kataklysm sind Attle Beast, The Black Dahlia Murder sowie Necophrobic und Carnivore A.D. und weitere Acts mit am Start.

    Die finnische Band Battle Beast hat einen kraftvollen und melodischen Sound und garantiert jede Menge Bewegung auf der Bühne. Bei Entombed Ad wird schwedischer Death-Metal-Punk gespielt. Einer ihrer Hits ist die “TodesbleiLegende“. Auch ein Black´n Roll Sound gehört um Repertoire der Band. The Black Dahlia Murder bieten Death Metal ohne Kompromiss mit dem einen oder anderen Melodieteil.

    Wer seinen Körper und seinen Geist so richtig durchschütteln will, der ist beim Oberhausen-Festival im Dezember richtig aufgehoben.

    Das Winter-Festival in der Turbinenhalle ist ein Highlight, das echte Metal-Fans nicht verpassen sollten.

    TICKETS sind über die Homepage im Internet zu beziehen.

    Line-up:

    Friday, 06.12.2019

    • Kataklysm
    • Insomnium
    • Whitechapel
    • The Black Dahlia Murder
    • Fleshgod Apocalypse
    • Dyscarnate

    Saturday, 07.12.2019

    • Queensryche
    • Battle Beast
    • Kissin’ Dynamite
    • Entombed A.D.
    • Carnivore A.D.
    • The Iron Maidens
    • NECROPHOBIC
    • Debauchery
    • Okilly Dokilly

    Weitere Informationen zum Event im Web: http://www.ruhrpott-metal-meeting.de/
    Weitere Informationen bei Facebook: https://de-de.facebook.com/RuhrpottMetalMeeting/

    Wichtiger Hinweis:

    Im Moment werden aufgrund der aktuellen Lage zahlreiche Veranstaltungen in NRW (wie auch bundesweit) abgesagt bzw. verschoben. Wir kommen kaum noch nach, die jeweiligen Termine nachzutragen. Bitte erkundigt Euch vorab auf den Web-/Facebook-Seiten der jeweiligen Veranstalter, was stattfindet und was nicht, bzw. was für wann verschoben wird! Generell sind wir nicht für die Durchführung der Veranstaltungen verantwortlich, welche bei uns angekündigt werden!

    Wir hoffen, dass sich die Sitation bald wieder dahingehend stabilisieren wird, dass auch Veranstaltungen “die Spass machen sollen” mit gutem Gewissen wieder durchgeführt werden können.


    Anzeige

    Noch mehr zum Thema

    Unter dem Motto “Stahl liegt in der Luft!”, lädt das Ruhrpott Metal Meeting Festival alljährlich zur geilsten indoor Metal-Party im Ruhrpott ein.

    Konzert- und Veranstaltungshalle in Oberhausen. Ebenso auch als Industrie-Denkmal ein Haltepunkt auf der “Route der Industriekultur”.

    Weitere Beiträge der gleichen Kategorie: