ONCE UPON a TIME – Festival der Jahrmarktkultur und Straßenkunst


    ONCE UPON a TIME – Festival der Jahrmarktkultur und Straßenkunst

    30. Mai – 1. Juni 2020

    (bereits stattgefunden!)

    LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund


    „AN PFINGSTEN“

    30. MAI bis 1. JUNI ZECHE ZOLLERN DORTMUND!

    ONCE UPON a TIME… historischer #Jahrmarkt trifft Artistik trifft #Steampunk trifft Facebook & Instagram trifft Familie, ja wir sind schon faszinierend!

    Bereits zum 6. Mal findet am Pfingstwochenende das Festival der Jahrmarktkultur und Straßenkunst ‚ONCE UPON a TIME’ im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in #Dortmund-Bövinghausen statt.

    Das große Festival für die ganze Familie bietet in diesem Jahr wieder einen bunten Mix aus historischen Fahrgeschäften, bekannten Straßenkünstlern, wandelnden Phantasiegestalten und ein umfangreiches Kinderprogramm.

    Das ONCE UPON a TIME ist ein Tagesausflugsziel für die ganze Familie mit Attraktionen für alle Familienmitglieder. Wir haben für alle etwas zu bieten!’ unterstreicht Organisator Patrick Arens die Bandbreite des Festivals auf Zeche Zollern.

    Katharina Witerzens Attraktionen, Sensationen und Kuriositäten bringt sie mit „Katharinas Schaubude“ den staunenden Zuschauern nahe und kommt dabei ganz ohne Bühne aus!

    Der feuerspuckende Scharlatan Gilbert mit seinem Zirkuswagen wirkt wie aus der Zeit gefallen und hinter TedMcKoy mit seinem Zauberkoffer verbirgt sich ein schnauzbärtiger Schotte welcher ein Publikumsliebling aller Strassen- und Zauberfestivals in ganz Europa ist.

    Das Programm für Kinder und Familien wurde in diesem Jahr erneut ausgebaut und besticht neben Auftritten der beliebten und zauberhaften Zolli durch die Walkacts der Flugträumer, zu Fuß oder auf Stelzen entführen sie die Zuschauer in verlorengeglaubte Phantasiewelten genau wie Salasas Jahrmarkt der Wunder welcher mit seinen Auftritten die ganze Familie verzaubert.

    Neu in diesem Jahr ist eine große Holzsäge in Aktion, ein Handwerkerdenkmal in Vollfunktion.

    Ein Erlebnis der besonderen Art!

    Neben den großen artistischen Feuershows am Abend mit den Flügträumern und Chudadlo, Seiltanz mit Rudy Harden und dem Kampf der Elemente hat die Artistik-Gruppe Chudadlo in diesem Jahr ihr Programm um Freak-Zirkus Elemente wie Riesenmarionetten, Stelzenanimation ohne Berührungsängste, Geisterjäger und den Mann ohne Gesicht mit weiteren spannenden Charaktertypen ergänzt.

    Hochspannung für Groß und Klein mit phantasievollen Kostümen, phantastischen Tricks und phänomenalen Geschichten. Das abwechslungsreiche Programm bietet auch bei längerem Aufenthalt auf dem ONCE UPON a TIME immer wieder Neues und nicht gesehenes!

    In diesem Jahr begrüßen wir wieder mit einem „Glück auf„ das Team SHOWSCATING, eine Show auf Rollerskates, die mehrmals täglich mitten im Publikum Hochgeschwindigkeitsunterhaltung á la Holiday on Ice oder Starlight Express bietet. Mitten drin, statt nur dabei!

    Auch neu in diesem Jahr SHASHIK – CYRWHEEL und eine atemberaubende Einradshow, The Dance Group Sidera mit Ihren fantastischen Tanzeinlagen und Rudy Harden mit seiner Glasbalance-Show, der Mann der Gläsern das balancieren auf Messern lehrt.

    Doch was wäre das ONCE UPON a TIME ohne die begleitende Ausstellung von historischen Fahrgerätschaften oder Zweiradvehikel? Für die Fans motorisierten (Dampf)-Mobile gibt es in diesem Jahr unter anderem restaurierte Straßen-Walzen und einen englischen Oldtimer Doppeldeckerbus. Die Oldtimer-Ausstellung wird organisiert durch die Renn- und Motorsportlegende Egon Walla.

    Für das Zusammentreffen von Historie und Moderne sorgen beim ONCE UPON a TIME nicht nur die sehr instagramable-facebook Location im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, die Steampunk-Aussteller, der Steampunkt-Markt und extravagant gekleidete Besucher, sondern in diesem Jahr auch zahlreiche Drehorgelspieler mit ihren zum Teil historischen Drehorgeln beim 1. Drehorgeltreffen bei „ONCE UPON a Time 2020“.

    Für außergewöhnliche Fotos gibt es darüber hinaus die Künstler, unsere historischen Fahrgeschäfte Autoscooter, Raupe, Kettenflieger, Riesenrad und natürlich die Drehorgelspieler in ihren schönen Gewandungen allesamt historisch und wunderbar anzusehen.

    Eintritt: 8,- € für Erwachsene im VVK 11 € an der Tageskasse

    20,- € das 3TageTicket nur im VVK erhältlich

    Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt!

    im Eintritt enthalten ist der Museumseintritt sowie sämtliche Shows)

    Öffnungszeiten: Samstag, 30. Mai: 11-22 Uhr
    Sonntag, 31. Mai: 11-20 Uhr
    Montag, 01. Juni: 11-20 Uhr

    Facebook: https://www.facebook.com/FestivalderJahrmarktkulturundStrassenkunst/

    Weitere Informationen im Web: https://onceuponatime.chayns.net/
    Weitere Informationen bei Facebook: https://www.facebook.com/events/470135067074530/

    Wichtiger Hinweis:

    Im Moment werden aufgrund der aktuellen Lage zahlreiche Veranstaltungen in NRW (wie auch bundesweit) abgesagt bzw. verschoben. U.a. hat die Bundes-/Landesregierung beschlossen, dass bis Ende Oktober keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen.

    Bitte erkundigt Euch vorab auf den Web-/Facebook-Seiten des jeweiligen Veranstalters, was und unter welchen Auflagen stattfindet bzw. was für wann verschoben wird! Generell sind wir nicht für die Durchführung der Veranstaltungen verantwortlich, welche bei uns angekündigt werden!

    Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder dahingehend stabilisieren wird, dass in naher Zukunft auch Veranstaltungen “die Spaß machen sollen” mit gutem Gewissen wieder durchgeführt werden können.


    Anzeige