Josef Tränklers Puppenbühne gastiert vom 6. – 15.9.2019 wieder in Bottrop

    Bildnachweis: © Josef Tränklers Puppenbühne


    Josef Tränklers Puppenbühne gastiert vom 6. – 15.9.2019 wieder in Bottrop

    6. September – 15. September 2019

    (bereits stattgefunden!)

    Theater-Zelt auf dem Festplatz Funkestraße in 46238 Bottrop, Funkestraße


    Familie Tränkler freut sich, mit einem lustigen, aber auch pädagogisch wertvollen Programm Groß und Klein zu unterhalten und heißt die Besucher in ihrem großen, wohl temperierten Theater-Zelt HERZLICH WILLKOMMEN. Hier im Theater-Zelt wird Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie geboten.

    Josef Tränklers Puppenbühne versteht es immer wieder, mit ihren Original Hohnsteiner Handspielpuppen und den fantasievollen Geschichten für Kinder ab 2 Jahren das Publikum zu begeistern und zu verzaubern.

    Kasper und seine Freunde erleben ständig spannende Abenteuer, denn in Kasperhausen ist richtig was los. Die Phantasie der Kinder wird angeregt, da sie stets in die Handlung mit einbezogen werden.

    WO:
    Theater-Zelt auf dem Festplatz
    Funkestraße / Ecke Scharnhölzstraße
    46238 Bottrop

    WAS UND WANN:
    KASPER UND DAS EINHORN
    Fr 6.9.2019 – So 8.9.2019, täglich 16:00 Uhr

    (Mo 9.9. – Mi 11.9.: keine Vorstellungen)

    KASPER UND DIE WUNDERLAMPE
    Do 12.9.2019 – Sa 14.9.2019, 16:00 Uhr
    So 15.9.2019, 11:00 Uhr

    Die Besucher dürfen sich auf zwei bezaubernde Geschichten freuen, die ihre Augen zum Leuchten bringen und die Zeit mit Kasper zu einem tollen, aufregenden Puppentheater-Erlebnis werden lassen.

    KASPER UND DAS EINHORN
    Durch einen Zufall ist Kasper im Märchenwald. Was er dort entdeckt, macht sogar den Kasper sprachlos … ein weißes Einhorn, wunderschön. – Kurze Zeit später wacht er auf … War etwa alles nur ein Traum? Als dann der Prinz zu ihm kommt und erzählt, dass die Prinzessin von der Hexe entführt und in ein Einhorn verwandelt wurde, kommt dem Kasper das sehr bekannt vor. Er hatte es also nicht geträumt, sondern das Einhorn wirklich gesehen. Kasper bietet dem Prinzen selbstverständlich seine Hilfe an, um das Einhorn zu finden. Kasper und die Kinder erwartet ein tolles Abenteuer im Märchenwald.

    KASPER UND DIE WUNDERLAMPE
    Kasperle möchte am Bach im Wald angeln gehen. Auf einmal hat er eine alte Öllampe am Haken. Er wundert sich und reibt an der Lampe. Plötzlich erscheint ein Geist. Ein großer Schreck durchfährt Kasperle. Doch der Geist der Lampe erklärt ihm, er brauche keine Angst zu haben, und erzählt, dass er vor vielen Jahren von einer Hexe in diese Lampe gesperrt wurde. Kasperle möchte dem Flaschengeist gerne helfen und gemeinsam schaffen sie es schließlich, die Hexe zu überlisten und den Flaschengeist aus der Lampe zu befreien.

    EINTRITTSPREIS
    Erwachsene 11 € / Kinder 10 € / Ermäßigung 1 € Rabatt
    Bei Vorlage einer Ermäßigungskarte, eines Zeitungsartikels, eines Screenshots oder eines Fotos des aktuellen Plakats wird eine Ermäßigung, die für max. 5 Pers. gültig ist, von 1 € p. P. auf den regulären Eintrittspreis gewährt.

    Einlass und Kartenkauf: 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn.
    Spieldauer: 60 Min. inkl. 10 Min. Pause
    Informationen und Kartenreservierungen telefonisch oder per WhatsApp: 0163-2559637

    Familie Tränkler bietet zudem einen kostenlosen Hüpfburgen- und Rutschbahnen-Spaß für Kinder und am Ende der Veranstaltungen können sich alle gerne kostenlos mit Kasper fotografieren lassen.

    Weitere Informationen bei Facebook: https://www.facebook.com/josef.tranklerspuppenbuhne

    Wichtiger Hinweis:

    Im Moment werden aufgrund der aktuellen Lage zahlreiche Veranstaltungen in NRW (wie auch bundesweit) abgesagt bzw. verschoben. Wir kommen kaum noch nach, die jeweiligen Termine nachzutragen. Bitte erkundigt Euch vorab auf den Web-/Facebook-Seiten der jeweiligen Veranstalter, was stattfindet und was nicht, bzw. was für wann verschoben wird! Generell sind wir nicht für die Durchführung der Veranstaltungen verantwortlich, welche bei uns angekündigt werden!

    Wir hoffen, dass sich die Sitation bald wieder dahingehend stabilisieren wird, dass auch Veranstaltungen “die Spass machen sollen” mit gutem Gewissen wieder durchgeführt werden können.


    Anzeige

    Weitere Beiträge der gleichen Kategorie: