Blackmarket III (USA) + Special Guest: Akra Boa


    Blackmarket III (USA) + Special Guest: Akra Boa

    17. September 2020

    Steinbruch Duisburg in 47057 Duisburg, Lotharstr. 318-320


    Black Market III, die 2011 in San Diego gegründete Band um Scottie Blinn und Roxanne Coverdale-Blinn, kann getrost als Inbegriff des Cross-Over bezeichnet werden. Tief verwurzelt im #Blues, kombiniert die Band Elemente des #Rock, #Americana, Folk und Roots zu Kompositionen, die der Band seit ihrer Gründung unzählige Nominierungen und Auszeichnungen in ihrer Heimat Kalifornien eingebracht haben. Neben ihren eigenen Songs spielen Blackmarket III auch immer wieder eindrucksvoll interpretierte Cover z.B. von Tom Waits, Tito & Tarantula, Led Zeppelin und anderen Bluesikonen. Mit mittlerweise fünf Alben im Gebäck, darunter das zuletzt erschienene “Dashboard Jesus” von 2018, darf sich Duisburg auf einen abwechslungsreichen Querschnitt des Schaffens von Blackmarket III freuen. Jede Menge Infos, Videos und Musik zur Band findet man auch auf ihrer Homepage https://www.blackmarketiii.com/ .

    Akra Boa macht seit Jahrzehnten Musik und steckt all seine Energie, seine seelenberührende Stimme, sein bemerkenswertes Gitarrenspiel und viel Herzblut in seine Musik. In jeden Auftritt, in jeden Ton – ob gesungen, auf der Harp gespielt, auf der Gitarre sowieso, gerne auch immer wieder mal auf dem Bass. Jeder Ton atmet das, was ihn ausmacht: „Es kommt darauf an, was man weiß und wie sehr man etwas will, dann kann alles geschehen“. Die Liebe zur Musik ist sein Motor.
    #AkraBoa ist das vielzitierte Gänsehaut-Feeling. Er fasziniert mit eigenwilligen Interpretationen bekannter und eigener Stücke. Ein befreundeter Musiker schrieb kürzlich (O-Ton): Bei der Stimme könnte er auch eine Inhaltsangabe einer Zahnpastatube singen, es würde sich immer geil anhören!

    Weitere Informationen im Web: https://www.kl-concerts-promotion.com/
    Weitere Informationen bei Facebook: https://www.facebook.com/events/1079238632415572/

    Wichtiger Hinweis:

    Im Moment werden aufgrund der aktuellen Lage zahlreiche Veranstaltungen in NRW (wie auch bundesweit) abgesagt bzw. verschoben. U.a. hat die Bundes-/Landesregierung beschlossen, dass bis Ende Oktober keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen.

    Bitte erkundigt Euch vorab auf den Web-/Facebook-Seiten des jeweiligen Veranstalters, was und unter welchen Auflagen stattfindet bzw. was für wann verschoben wird! Generell sind wir nicht für die Durchführung der Veranstaltungen verantwortlich, welche bei uns angekündigt werden!

    Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder dahingehend stabilisieren wird, dass in naher Zukunft auch Veranstaltungen “die Spaß machen sollen” mit gutem Gewissen wieder durchgeführt werden können.


    Anzeige

    Weitere Beiträge der gleichen Kategorie:
    Impression: Fotogalerie Rock Hard Festival 2016 * Impression: Impressionen Rock Hard Festival 2017 * Impression: Impressionen New Waves Day 2017 *