Auf unseren Blog hier hatten wir das „The Dark Zone – Horrorcon 2016“ Event bereits hinreichend angekündigt und nun war es dieses Wochenende endlich soweit. Leider konnten wir erst am zweiten Tag, also am Sonntag die Convention besuchen. Nichtsdestotrotz konnte nach unserem Empfinden über mangelnden Besucherandrang und Staraufgebot nicht geklagt werden. Die Gaststars waren alle wie zuvor angekündigt vertreten und ganz wichtig, auch gut drauf!

Großer Andrang war insbesondere bei den Fotoshoots zu beobachten, hier bildeten sich insbesondere große Schlangen bei den beiden „The Walking Dead“ Stars CHAD L. COLEMAN und ROSS MARQUAND, die sich beide gemeinsam mit den Fans ablichten ließen.

Darüber hinaus gab es natürlich auch viele interessante Verkaufsstände, bei denen es alles gab, was das Sammlerherz höher schlagen lässt.
Besonders gefreut hat uns auch Chris Twellmann wieder zu treffen, der in Insider-/Cosplayerkreisen (als „Michael-Cudlitz / Abraham Ford“ Cosplayer aus der Serie „The Walking Dead“) auch schon fast so etwas wie eine kleine Berühmtheit ist und auf der Con dieses Mal sogar mit einen eigenem Stand vertreten war. (Wenn Ihr Chris mögt, wird er sich sicher über ein „Like“ von Euch auf Facebook freuen. https://www.facebook.com/twdabraham )

Die Location, die sich auf dem Gelände der „Zeche Zollverein“ in Essen befand, war gut gewählt. War es weder dort zu beengt, noch hat sich die ganze Veranstaltung dort „verlaufen“. Besonders bequem war es auch, dass es zahlreiche kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Veranstaltungsgebäude gab, sodass man dort stressfrei auflaufen konnte.

Ansonsten schaut einfach mal rein in unsere zahlreichen Impressionen, die wir Euch von der Con mitgebracht haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here